China wirbt Kristina Vogels Trainer ab

Deutschlands Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel verliert ihren Trainer an China.



Wechsel perfekt: Kittel 2018 für Katusha-Alpecin

Marcel-Kittel-Tour-de-France

Neue Perspektiven

Deutschlands zur Zeit bester Sprinter Marcel Kittel wechselt zu Katusha-Alepcin an die Seite seines Freundes Tony Martin.


Die Tour du Ruanda - eine Reportage

Eine besondere Reise, ein besonderes Rennen: Die Tour du Ruanda ist eines der wichtigsten Radrennen Afrikas. Und noch viel mehr — sie ist ein Beispiel dafür, wie der Sport Menschen vereint. Eine Reportage über ein kleines Land, ein kleines Team und große Helden.



Marcel Kittel verpasst Champs-Élysées

Schon vor dem Sturz hatte Kittel eine Erkältung zu schaffen gemacht/ Foto: Radu Razvan – 447955765 / Shutterstock.com

Der deutsche Radprofi Marcel Kittel hat es bei der Tour de France 2017 nicht bis ins Ziel geschafft. Er verletzte sich bei einem Sturz und musste aufgeben.



Erlebnis: Radrennen in Hongkong

Radrennen in der Mega-Metropole: der Cyclothon Hong Kong.



Tour: Die Resozialisierung der Schwarzen Schafe

Lance Armstrong Tour de France

Oftmals war ein Geständnis - am besten tränenreich - bei der Rückkehr in den Tour-Tross hilfreich.



Tour: 16. Etappe - Streit um Matthews' Sieg

Michael Matthews vom deutschen Team Sunweb gewinnt die 16. Etappe vor Edvald Boasson-Hagen (Dimension Data) und John Degenkolb (Trek-Segafredo). Im Sprint setzte er sich gegen die beiden durch.



Tour de France 2017 - Tourfieber am Rhein

3519 Kilometer, sechs Sprintetappen, zwei Einzelzeitfahren, vier Bergankünfte: Das ist die 104. Auflage der Tour de France, die am 1. Juli 2017 in Düsseldorf beginnt.

Seiten

Themen, die Sie interessieren könnten