Test & Technik

Dauertest: De Marchi Leggero Gilet - Zeitloser Italiener

05.11.2016

 

De Marchi Leggero Gilet - Zeitloser Italiener

 
Den Sommer auf dem Rad genießen. Mit diesen Produkten wird das gelingen. Wir haben über mehrere Wochen hinweg leichte Westen, Trikots, Hosen, Helme und mehr getestet. 

Der italienische Hersteller De Marchi aus der Provinz Treviso ist für seinen schlichten, zeitlosen und traditionellen Stil bekannt. Diesen Eigenschaften entspricht auch die De Marchi Leggero Gilet. Die Weste bietet exzellenten Windschutz und ist leicht wasserabweisend. Auch bleibt De Marchi ganz se nem schlichten Stil treu und verzichtet auf kleine ausgefalle- ne Features. So ist zum Beispiel keine Tasche vorhanden. Dafür punktet die Weste eindeutig in Sachen Verarbeitung und Stil. Der Schnitt ist nicht übertrieben sportlich und könnte gerade für große und schlanke Leichtgewichte am Bauch etwas weit sein. Dadurch fehlt zwar die sich heutzutage verbreitende Aeroeigenschaft. Aber sind wir ehrlich – nicht für jeden müssen Trikots so geschnitten werden, dass gazellenartige „Chris Froomes“ hineinpassen. Vielmehr besticht die Weste mit traditionellen Eigenschaften. Interessant ist auch, dass trotz provozierter, häufiger Wäsche die Weste ihre wind- und wasserabweisenden Eigenschaften behält. Ebenfalls positiv: Das Material bleibt in seiner Haptik unverändert.

Preis: 68 Euro

+ zeitloser, traditioneller Stil

+/- normaler Schnitt


- keine Features, sehr schlicht 

 

Quelle: 

Autor: Jonas Leefmann, Foto: Jürgen Amann

News: 

In News anzeigen

Themen, die Sie interessieren könnten