Test & Technik

Dauertest: Sidi Kaos Fluo - Auffallend

30.01.2017

 

Der Sidi Kaos Fluo - Auffallend

Zwischen Fuß und Pedal wird die Kraft übertragen. Wir haben über mehrere Wochen hinweg leichte Socken, Radschuhe und Überzieher getestet. 

 

Bis Ende 2015 waren beim italienischen Schuhhersteller Sidi die Verschlussvarianten klar entlang der Produktpalette aufgereiht. Während Klettverschluss und das bewährte Rat- schenverschlusssystem bis hin zu den oberen Mittelklas- se-Modellen Anwendung fanden, waren die schnörkellosen Kabelverschlüsse nur den hochwertigsten Modellen vor- behalten. Mit der Einführung des Kaos brach Sidi mit dieser Tradition und vereinte das Ratschenverschlusssystem Soft Instep 2 mit den präzisen Tecno-3-Kabelverschlüssen erst- mals auf der Basis eines Mittelklasse-Schuhs. Kombiniert mit der steifen Millennium 4 Carbon Composite Sohle entsteht ein komfortabler Schuh. Auch wenn die Sohle keine maxima- len Steifigkeitswerte aufweist, zeigt sich der Schuh gerade deswegen als sehr komfortabel auf längeren Ausfahrten. Das farbig glänzende Obermaterial erweist sich im Praxistest als leicht abwaschbar und schmiegt sich dank der tiefen Lasche individuell an den Fuß an. Trotz einer damit sehr weitgehen- den individuell anpassbaren Form, harmoniert der Schuh am besten mit mittelbreiten bis breiten Füßen. Den Kaos gibt es in mehreren knalligen Farben in den Größen 38-48.

Preis: 219 Euro

+ steife Sohle
+ präzises Verschlusssystem - nichts für schmale Füße 

 

Quelle: 

Bilder: Jürgen Amann; Text: Jonas Leefmann

News: 

In News anzeigen

Themen, die Sie interessieren könnten