Test & Technik

ITD Pro Tec : Bei Stürzen weniger Hautabschürfungen

Mit der neue ITD Pro Tec Technologie von Scott in Kooperation mit Schoeller, soll es nun eine Radbekleidungskollektion geben, die den Fahrer vor Abschürfungen bei Stürzen besser schützt.

Rubrik: 

Simplon Inissio - neues Carbon-Rennrad mit Scheibenbremsen

Simplon Inissio

Inissio, so heißt das neue Rennrad von Simplon, das die österreichische Radmarke als "All-In-One"-Lösung bezeichnet. Der Rahmen ist aus Carbon und für die Nutzung mit Scheibenbremsen ausgelegt.

Rubrik: 

Centurion Gigadrive jetzt auch mit Disc

Centurion Gigadrive Disc

Im Jahr 2014 hat Centurion das neue und komplett selbstentwickelte Gigadrive vorgestellt. Für das kommende Jahr kommt nun eine Version mit Scheibenbremse auf den Markt – das Gigadrive Disc. Erhältlich ist es in den beiden Varianten Team und 4000. RennRad durfte die Team-Version bereits jetzt testen.

Rubrik: 

Neuvorstellung: Fuji Transonic

Pünktlich zum Start der Tour de France stellt Fuji sein neues Modell Transonic vor. Das Team Netapp-Endura wird mit dem Aero-Renner die Frankreich-Rundfahrt bestreiten. Besonderheiten des Transonic sind die aerodynamisch geformten Rohre, die komplett integrierte Kabelführung oder die integrierte Sattelstützenklemme.

Rubrik: 

Das BMC Racing Team zeigt Flagge

Von der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien inspiriert, zeigt das BMC Racing Team bei der Tour de France 2014 Flagge: Die Rahmen der Fahrer wurden in den Farben ihrer Nation lackiert. Außerdem gehört zur Teambekleidung eine Radmütze im Nationen-Design.

Rubrik: 

Ein neuer Standard? Das S-Works McLaren Tarmac

McLaren Specialized Tarmac

McLaren steht für Rennsport, für die Formel 1 und für Hightech. Und genau danach sieht das neue Specialized aus.

Rubrik: 

Neuheit: Falkenjagd Titan Sonderedition

Falkenjagd Titan Rennrad

Titanräder sind immer etwas Besonderes. Das Falkenjagd Aristos RS wird noch einmal besonderer. Es erscheint nun auch in der "Spartakiada Edition". Das Rad wird es entweder als Rahmenkit geben oder auf Wunsch als Komplettrad mit der neuen Campa RS 2015.

Rubrik: 

Pünktlich zur Tour: Die Tour de France Signatur Collection von Oakley

Die Oakley Tour de France Collection 2014 besteht aus drei Modellen.

Radar Lock, Racing Jacket und Eyeshade

Rubrik: 

News von dem italienischen Radhersteller Wilier: Das neue Zero. 7

Mit 799 Gramm in Größe M ist der Rahmen des Zero.7 der leichteste, den Wilier je in Serie produziert hat.

Rubrik: 

Neues von BMC: SLR03, GF02 Carbon und Crossmachine CX01

Die Schweizer Radmarke BMC hat ihre Produktneuheiten für 2015 vorgestellt. RennRad hatte bereits die Chance, die neuen Räder zu sehen und zu testen. Neu sind die Teammachine SLR01, das Grandfondo GF02 gibt es jetzt in Carbon und für Crosser die Crossmachine CX01.

Rubrik: 

Seiten

Themen, die Sie interessieren könnten

Der Sieg von Vincenzo Nibali bei der Tour de France hat seinen kasachischen Geldgebern weiteren Rückenwind bei den ehrgeizigen Projekten verschafft. Großes Ziel ist der Zuschlag für die Winterspiele 2022. Am Geld wird es nicht scheitern.

Zur Aufarbeitung der Dopingvergangenheit im Radsport hat UCI-Präsident Brian Cookson die Teamchefs Alexander Winokurow und Bjarne Riis aufgerufen, vor der zuständigen Kommission des Weltverbandes (CIRC) auszusagen.

Nach 16 Jahren haben die Azzurri wieder einen Tour-de-France-Sieger. Entsprechend überschwänglich waren die Reaktionen nach dem Triumph von Vincenzo Nibali in Italien. Der neue Tour-Patron blieb in der Stunde des Erfolges bescheiden.

Mit der neue ITD Pro Tec Technologie von Scott in Kooperation mit Schoeller, soll es nun eine Radbekleidungskollektion geben, die den Fahrer vor Abschürfungen bei Stürzen besser schützt.

Share

Facebook icon
Google icon
Del.icio.us icon
Digg icon
Reddit icon
Yahoo! icon

Kontakt  

Adresse: Fraunhoferstr. 9-11,

85737 Ismaning, Deutschland

Tel: +49 89 416 15 40 0

Fax: +49 89 416 15 40 19

E-Mail: kontakt@bva-bikemedia.de

Website: www.bva-bikemedia.de