Video

Streckentest: EuroEyes Cyclassics Hamburg 2017

Exklusiv: RennRad testet die neuen Strecken der EuroEyes Cyclassics Hamburg

Die Hamburger EuroEyes-Cyclassics sind die Radveranstaltung schlechthin. In diesem Jahr finden sie am 20. und 21. August statt.

Die Jedermann-Rennen gehören zur UCI Velothon Series. 2017 wird diese Serie außerdem in Berlin (18. Juni), Wales (9. Juli ) Sunshine Coast (16. Juli), Edmonton (4. September) und Stockholm (10. September) stattfinden und voraussichtlich mehr als 50.000 Teilnehmer begeistern. Während der Rennen werden die Hobbysportler auf komplett gesperrten und gesicherten Straßen unterwegs sein. In Hamburg, dem mit 12.000 Startern größtem Radevent in Europa werden in diesem Jahr Strecken mit einer Länge von 60, 120 und 180 angeboten. Schon jetzt sind 75 Prozent der Teilnehmerplätze vergeben.

Über Velothon-Events

Alle VELOTHON Events ermöglichen sportliches Radfahren in den Zentren pulsierender Metropolen entlang von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Jeder Velothon wird professionell organisiert und begeistert zehntausende Zuschauer entlang der Strecke. Im Rahmen der Velothon Events werden bei ausgesuchten Events hochkarätige Eliterennen der Union Cycliste Internationale (UCI) ausgetragen (in Hamburg beispielsweise mit UCI World Tour Status).

HIER GIBT'S ALLE INFOS ZU DEN CYCLASSICS 2017

Themen, die Sie interessieren könnten