Alpentriathlon-Schliersee
Sixtus Alpentriathlon Schliersee: Startplatz-Verlosung

Gratis zum Triathlon-Event am Schliersee

Sixtus Alpentriathlon Schliersee: Startplatz-Verlosung

Anspruchsvoll, höhenmeterreich und einzigartig: Der Sixtus Alpentriathlon Schliersee zählt zu den schönsten Triathlon-Veranstaltungen überhaupt. Der Startschuss für das Event vor der traumhaften oberbayerischen Alpenkulisse fällt am 21. Juli um zwölf Uhr.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Der Sixtus Alpentriathlon Schliersee gilt als einer der härtesten und gleichzeitig schönsten Kurzdistanz-Triathlons, die es in Europa gibt. Kein anderer Triathlon über die olympische Distanz umfasst ähnlich viele Höhenmeter auf der Rad- und Laufstrecke wie der vor der oberbayerischen Alpenkulisse.

Alpentriathlon-Schliersee

Start frei: Geschwommen wird im idyllischen Schliersee.

Sixtus Alpentriathlon Schliersee: Die Strecke

Das RennRad-Magazin ist neuer offizieller Medienpartner der 32. Auflage. Der Startschuss zum Triathlon fällt am 21. Juli 2019 um zwölf Uhr. Nach 1,5 Kilometern Schwimmen im Schliersee führt die anspruchsvolle Radstrecke unter anderem über den 1127 Meter hohen Spitzingsattel. Der Anstieg zum Pass ist vier Kilometer lang und durchschnittlich neun Prozent steil. Insgesamt sind auf der 40 Kilometer langen Radstrecke 853 Höhenmeter zurückzulegen.

Alpentriathlon-Schliersee

Auch die Laufstrecke ist höhenmeterreich. Das Ziel befindet sich am Spitzingsee.

Höhenmeter

Auch die Laufstrecke ist keineswegs flach. Sie führt die Sportler ins idyllische Valepp und rund um den Spitzingsee dem Ziel entgegen. Auf den zehn Kilometern sind 176 Höhenmeter zu bewältigen.

Startplatzverlosung Sixtus Alpentriathlon Schliersee

Wir verlosen zwei Einzelstartplätze für den Sixtus Alpentriathlon Schliersee im Wert von 115 Euro plus jeweils ein Alpentriathlon-Shirt im Wert von 20 Euro. Die Teilnahme erfolgt über unsere RennRad-Facebook-Seite.

Mehr Informationen zur Veranstaltung: www.alpentriathlon-schliersee.com


Schlagworte
envelope facebook social link instagram