Leistungsmesspedal
Fahrrad-News: SRM und Look bringen Leistungsmesspedal in Zusammenarbeit heraus

Neues Leistungsmesspedal "Exakt"

Fahrrad-News: SRM und Look bringen Leistungsmesspedal in Zusammenarbeit heraus

Die beiden Traditionsunternehmen SRM und Look haben sich zusammengetan und ein neues Leistungsmesspedal auf den Markt gebracht.
TEILE DIESEN ARTIKEL

SRM entwickelte 1986 den ersten Leistungsmesser. Look erfand 1984 das Klickpedal. Das neue Leistungsmesspedal „Exakt“ haben nun beide Traditionsunternehmen gemeinsam erschaffen.

Äußerlich unterscheidet es sich kaum von einem normalen Look-Keo-Pedal. Das Gewicht eines Pedals liegt bei lediglich 155 Gramm. Die Technik der Kraftmessung versteckt sich im Inneren des Carbonkörpers. Dabei setzen Look und SRM auf eine neue Pedalachse, die alle Messinstrumente beherbergt.

Leistungsmesspedal kommuniziert via ANT+ und Bluetooth

Die Messpedale kommunizieren via ANT+ und Bluetooth mit fast jedem gängigen Radcomputer. Unter realen Bedingungen im Praxiseinsatz soll eine Akku-Ladung des Leistungsmesspedals für mindestens 80 Stunden reichen.

Die Balance-Funktion der beidseitigen „Dual“-Version misst die Kraftübertragung des rechten und des linken Beins separat. Der Preis: 1399 Euro. Die einseitige Messversion kostet 799 Euro.

Bezug: www.lookcycle.com

Abo abschließen und Prämie sichern

Schlagworte
envelope facebook social link instagram