Julian Alaphilippe, Tour de France, 13. Etappe
13. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Wahnsinn! Alaphilippe gewinnt Zeitfahren und behält Gelb!

13. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Julian Alaphilippe hat mit einer beeindruckenden Leistung das Zeitfahren auf der 13. Etappe der Tour de France gewonnen und Gelb verteidigt.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Am 100. Geburtstag des Gelben Trikots hat der Franzose Julian Alaphilippe von Deceuninck-Quick Step sich auf der 13. Etappe beim Zeitfahren der Tour de France gegen Verfolger Geraint Thomas von Ineos durchgesetzt und damit das Gelbe Trikot verteidigt.

In der Gesamtwertung hat Alaphilippe damit bereits 1:27 Minuten Vorsprung auf Titelverteidiger Thomas. Spätestens jetzt ist der 27-Jährige ein echter Anwärter auf den Gesamtsieg bei der Tour de France 2019.

Als bester Deutscher fuhr Emanuel Buchmann von Bora-hansgrohe ins Ziel. Er belegte am Ende Platz 15.

Wer hat das Zeitfahren auf der 13. Etappe gewonnen?

1. Julian Alaphilippe
2. Geraint Thomas
3. Thomas De Gendt
4. Rigoberto Urán
5. Richie Porte

Wer sind die aktuellen Trikotträger der Tour de France 2019?

Gelb: Alaphilippe

Grün: Sagan

Berg: Wellens


Die Fakten zur 13. Etappe der Tour de France

  • Wann findet die 13. Etappe statt? Freitag, 19. Juli 2019
  • Strecke der Etappe: Pau – Pau (Einzelzeitfahren)
  • Wie lang ist die Etappe? 27 km

Tour kompakt

Pau: zum 71. Mal Etappenort

Letzter Etappensieger:
Arnaud Démare (FRA/2018)

TV-Live-Übertragung:
ARD 16.05 – 18.00 Uhr
Eurosport 14.00 – 18.00 Uhr

Tour de France, Abo, Banner

Jetzt zur Tour de France: das RennRad-Tour-Abo – Geld sparen und durchstarten!

Durchfahrtszeiten bei der 13. Etappe der Tour de France (km Ort Zeit)

  • 000.0 Start Pau, Parc du Tour des Géants 14:00
  • 004.0 Gelos 14:05
  • 006.5 Mazères-Lezons 14:08
  • 008.0 Cériset 14:10
  • 009.5 Le Beau Manoir 14:11
  • 009.5 Rontignon 14:12
  • 012.0 Medout 14:15
  • 015.5 Bosdarros 14:20
  • 015.5 Cote d’Esquillot 14:21
  • 017.5 Gan 14:22
  • 021.0 Jurancon 14:27
  • 026.0 Pau Ortseingang 14:33
  • 027.0 Pau, Ziel Rue du Maquis du Béarn 14:35

Die angebenen Zeiten gelten für den ersten Starter. Der letzte Fahrer wird um 17:19 Uhr starten und gegen 17:54 Uhr im Ziel erwartet.

Alles zur Tour de France 2019: Favoriten, Etappen, Sendezeiten, Prognosen

Was sagt RennRad-Experte Jens Voigt zur 13. Etappe der Tour de France?

Auf der 13. Etappe findet das erste und auch einzige Einzelzeitfahren dieser Tour de France statt. Mit lediglich 27 Kilometern Länge wird es als eher kürzeres Zeitfahren in die Tourgeschichte eingehen.

Früher galt einmal die Regel, dass es insgesamt immer ungefähr 100 Zeitfahrkilometer sind, die das Peloton während einer Tour de France zurücklegen soll. Im Sinne einer größeren Dramatik wurden die Zeitfahrkilometer dann immer weniger. Der Rennausgang sollte bis zuletzt auch für die leichten Bergfahrer offenbleiben. Drei kleinere Erhebungen werden diesem Zeitfahren einiges an Würze verleihen, aber trotzdem wird Tom Dumoulin, sofern er startet, oder ein anderer Zeitfahrspezialist dieses Rennen gewinnen.

Nach seinem Sturz und Ausstieg beim Giro d’Italia ist Tom Dumoulin natürlich ein ganz heißer Anwärter aufs Tour-Podium. Und natürlich werden auch Fahrer wie Geraint Thomas vorne sein müssen. Denn der Kampf um das Gelbe Trikot ist längst entfacht. Als Bonus gibt es an diesem Tag im Übrigen eine Sonderedition des Gelben Trikots, weil es exakt am 19. Juli vor 100 Jahren zum ersten Mal bei der Tour de France getragen wurde. Ein historischer Sport-Moment.


Schlagworte
envelope facebook social link instagram