Egan Bernal, Tour de France, 21. Etappe
21. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Egan Bernal gewinnt die Tour de France 2019!

21. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Egan Bernal hat die Tour de France 2019 gewonnen. Der 22-Jährige ist der erste Kolumbianer, der die Tour gewinnt. Emanuel Buchmann belegt in der Gesamtwertung den vierten Platz. Die prestigereiche Schlussetappe gewann Caleb Ewan vor Dylan Groenewegen.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die Gesamtwertung der Tour de France 2019: Endergebnis

1. Egan Bernal
2. Geraint Thomas
3. Steven Kruijswijk
4. Emanuel Buchmann
5. Julian Alaphilippe

Wer hat die 21. Etappe der Tour de France gewonnen?

1. Caleb Ewan
2. Dylan Groenewegen
3. Niccolo Bonifazio
4. Max Richeze
5. Edvald Boasson Hagen

Wer hat die Sprintwertung und die Bergwertung der Tour de France 2019 gewonnen?

Peter Sagan gewann die Sprintwertung, Romain Bardet die Bergwertung.


Die Fakten zur 21. Etappe der Tour de France

  • Wann findet die 21. Etappe statt? Sonntag, 28. Juli 2019
  • Strecke der Etappe: Rambouillet – Paris Champs-Élysées
  • Wie lang ist die Etappe? 127 km

Tour kompakt

Rambouillet: zum 1. Mal Etappenort

Champs-Élysées: seit 1975 Zielort der Tour de France

Letzter Etappensieger:
Alexander Kristoff (NOR/2018)

TV-Live-Übertragung:
ARD 18.05 – 21.20 Uhr
Eurosport 18.10 – 21.30 Uhr

Tour de France, Abo, Banner

Jetzt zur Tour de France: das RennRad-Tour-Abo – Geld sparen und durchstarten!

Durchfahrtszeiten bei der 21. Etappe der Tour de France (km Ort Zeit)

  • 000.0 Start Rambouillet, Parc du Chateau 18:05
  • 014.5 Auffargis 18:35
  • 022.0 La Vallées 18:48
  • 034.0 Cote de Saint-Remy BW K4 19:10
  • 035.0 Cressely 19:12
  • 038.0 Stele Jacques Anquetil 19:16
  • 038.5 Cote de Chateaufort BW K4 19:16
  • 051.5 Viroflay 19:41
  • 059.5 Issy les Moulineaux 19:55
  • 074.0 1. Zieldurchfahrt 20:18
  • 080.5 2. Zieldurchfahrt 20:25
  • 087.5 3. Zieldurchfahrt SW 20:33
  • 094.5 4. Zieldurchfahrt 20:40
  • 101.0 5. Zieldurchfahrt 20:48
  • 108.0 6. Zieldurchfahrt 20:56
  • 114.5 7. Zieldurchfahrt 21:04
  • 121.5 8. Zieldurchfahrt 21:12
  • 127.0 9. Zieldurchfahrt Ziel, Champs-Elysées 21:19

Alles zur Tour de France 2019: Favoriten, Etappen, Sendezeiten, Prognosen

Was sagt RennRad-Experte Jens Voigt zur 21. Etappe der Tour de France?

Die Schlussetappe nach Paris dürfte den Fahrern angesichts der Strapazen der vergangenen Tage wie ein Spaziergang vorkommen. Nachdem das Peloton den morgendlichen Flugtransfer aus den Alpen überstanden hat und in Rambouillet angekommen ist, werden die Profis ganz gemütlich die wohlverdiente „Piano-Etappe“ in Angriff nehmen.

Aber Achtung: Sobald das Peloton das erste Mal den Zielstrich auf der wohl berühmtesten Straße der Welt überquert, ist das Rennen offiziell freigegeben, und viele Fahrer werden noch einmal attackieren. Schließlich gibt es keinen Grund mehr, „Körner zu sparen“.

Trotz sicherlich vieler Attacken kommt es mit hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit zu einem Sprint Royal aller noch im Rennen verbliebenen Sprinter. Auch wenn das vermutlich nicht mehr allzu viele sein werden. Der Erfolg auf den Champs-Elysées zählt zu den prestigeträchtigsten Siegen überhaupt. Nur die großen Namen gewinnen hier. Sollten sie in den Alpen nicht aus dem Zeitlimit gefallen sein, zählen André Greipel, Alexander Kristoff und auch John Degenkolb zu den Favoriten dieser letzten Etappe der Tour de France 2019.


Schlagworte
envelope facebook social link instagram