Dylan Teuns, Tour de France
6. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

6. Etappe: Teuns gewinnt - Ciccone übernimmt Gelb

6. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Fabio Aru attackierte 2017 zum richtigen Zeitpunkt aus der Favoritengruppe heraus. Der Lohn: Der Etappenerfolg in La Planche des Belles Filles.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die Fakten zur 6. Etappe der Tour de France

  • Wann findet die 6. Etappe statt? Donnerstag, 11. Juli 2019
  • Strecke der Etappe: Mulhouse – La Planche des Belles F.
  • Wie lang ist die Etappe? 157 km

Tour kompakt

Mulhouse: zum 55. Mal Etappenort

La Planche des B.: zum 17. Mal Ziel

Letzter Etappensieger:
Fabio Aru (ITA/2017)

TV-Live-Übertragung:
ARD 16.05 – 18.00 Uhr
Eurosport 13.15 – 18.00 Uhr

Tour de France, Abo, Banner

Jetzt zur Tour de France: das RennRad-Tour-Abo – Geld sparen und durchstarten!

Durchfahrtszeiten bei der 6. Etappe der Tour de France (km Ort Zeit)

  • 000.0 Start Mulhouse, Parc des Sports 13:05
  • 010.0 Bollwiller 13:35
  • 017.0 Wuenheim 13:50
  • 020.0 Guebwiller 13:54
  • 024.5 Buhl 14:00
  • 027.0 Lautenbach 14:05
  • 029.0 Linthal SW 14:07
  • 043.5 Le Markstein BW K1 14:40
  • 049.0 Le Haag 14:46
  • 050.0 Grand Ballon BW K3 14:49
  • 057.0 Col Amic 14:55
  • 060.0 Goldbach-Altenbach 14:58
  • 067.0 Bitschwiller 15:07
  • 074.0 Col du Hundsruck 15:22
  • 081.0 Houppach 15:29
  • 084.5 Sickert 15:34
  • 086.0 Kirchberg 15:36
  • 089.0 Oberbruck 15:40
  • 091.5 Sewen 15:44
  • 101.5 La Gentiane 16:08
  • 105.0 Ballon d’Alsace BW K1 16:16
  • 113.5 Saint-Maurice-sur-Moselle 16:24
  • 119.0 Le Thillot 16:32
  • 123.5 Col des Croix BW K3 16:42
  • 134.0 La Grève 16:53
  • 137.0 Miellin 16:59
  • 141.5 Col de Chevrères BW K1 17:09
  • 150.0 Le Mont 17:19
  • 157.0 La Planche des Belles F., Ziel: D16 E 17:42

Alles zur Tour de France 2019: Favoriten, Etappen, Sendezeiten, Prognosen

Was sagt RennRad-Experte Jens Voigt zur 6. Etappe der Tour de France?

Die 6. Etappe ist lediglich 157 Kilometer lang, aber durch ihr bergiges Profil umso härter. Sie wird viele von uns zu der unter den Rennfahrern verhassten Aussage verleiten: „Heute geht die Tour de France erst richtig los.“ Als ob die ersten fünf Etappen nur ein Spaziergang gewesen wären.

Dennoch wird dieser sechste Abschnitt extrem spannend. Denn: Tatsächlich müssen heute alle Klassementfahrer ihre Karten offenlegen. Das Pokern ist vorbei. Oft gab es in solchen Situationen schon eine Art Vorentscheidung. Es erwartet uns also eine spektakuläre Etappe.

Mit dem Ballon d’Alsace wird schon rund 60 Kilometer vor dem Ziel ein weiterer berühmter Tour-Berg eingebaut, und der 914 Meter hohe Col de Chevrères zehn Kilometer vor dem Schlussanstieg zur „La Planche des Belles Filles“ wird das Peloton dezimieren.

Im Unterschied zur bis dato letzten Zielankunft dort im Jahr 2017 wurde das Ziel nun etwas weiter nach oben verlegt. Somit gilt es in diesem Jahr für die Fahrer, auch ein Stück Schotterpiste mit bis zu 20 Prozent Steigung zu bezwingen. Das verspricht zusätzlichen Nervenkitzel – und noch mehr Action für die Zuschauer. Spannend wird auch, wann die ersten Podiumskandidaten attackieren.

Wer hat die 6. Etappe gewonnen?

1. Dylan Teuns

2. Giulio Ciccone

3. Xandro Meurisse

4. Geraint Thomas

5. Thibaut Pinot

Wer sind die aktuellen Trikotträger der Tour de France 2019?

Gelb: Ciccone

Grün: Sagan

Berg: Wellens


Schlagworte
envelope facebook social link instagram