Das Storck Aernario.2 Comp
Bewertung
10/10
Gewicht
6,95
Preis
2399
Test

Storck Aernario.2 Comp im Test: Ausstattung, Preis, Bewertung

Storck Aernario.2 Comp im Test: Ausstattung, Preis, Bewertung

Storck Aernario.2 Comp im Test

Das Storck Aernario.2 Comp ist ein besonders leichtes Rennrad aus dem Bestseller-Preissegment unter 3000 Euro. Das Rad im Test.
BEWERTUNG
10/10
GEWICHT
6,95
PREIS
2399
TEILE DIESEN ARTIKEL

Das erste Anheben – und die Frage: Ist dies das richtige Testrad, passend zu dieser Preisklasse? Ja. Das Aernario.2 trägt den Zusatz „Comp“ und zählt somit zu den besonders „hart“ kalkulierten Modellen des deutschen Herstellers Storck. Das Gewicht des Testmodells: extrem leichte 6,95 Kilogramm. Damit liegt das Storck weit vor der Konkurrenz.

Leicht & steif: Der Rahmen des Aernario.2 von Storck

Auch bei der Steifigkeit des rund 760 Gramm leichten Rahmens gilt: Das Aernario zählt zu den besten. Die Ausrichtung des Storck Aernario.2 Comp ist damit klar: Sportlichkeit und Renntauglichkeit. Dazu tragen auch die teilweisen Aero-Rohrformen bei. Aufgrund des recht langen Oberrohres und der Sattelüberhöhung sitzt man entsprechend sportiv, also leicht gestreckt, auf dem Storck.

RennRad 4/2020, RennRad, Ausgabe, Banner

RennRad 4/2020: Die aktuelle Ausgabe im Shop bestellen

Beschleunigung: Wo das Rennrad von Storck überzeugt

Das Beschleunigungsverhalten ist extrem gut. Dazu trägt auch die spürbar steife integrierte Lenker-Vorbau-Einheit aus Carbon bei. Trotz der Agilität überzeugt auch die hohe Laufruhe des Storck Aernario.2 Comp. Das größte Tuningpotenzial besteht noch bei den robusten, aber nicht sonderlich leichten DT-Swiss-P1800-Laufrädern. Deren Felgen harmonieren ordentlich mit den Shimano-Ultegra-Felgenbremsen.

Bestseller-Rennräder unter 3000 Euro im Test

Fokus auf der Sportlichkeit: Das Storck Aernario

Der Dämpfungskomfort zählt nicht zu den großen Stärken des Aernario.2 Comp – gerade die Front fällt hart aus. Jedoch liegt der Fokus des Storck klar woanders: auf der Sportlichkeit.

Storck Aernario.2 Comp im Test: Das Fazit

Das Aernario.2 Comp des deutschen Herstellers Storck ist das leichteste und agilste Rad des Testfeldes. Das Preis-Leistungsverhältnis ist extrem attraktiv. Klarer Race- und Kauftipp.

Charakter und Bewertung: Das Storck Aernario.2. Comp

Sie interessieren sich für das Rennrad Storck Aernario.2 Comp? Alle weiteren Informationen und Varianten des Modells bekommen Sie auf der Storck-Website.

Storck Aernario.2 Comp: Technische Details, Teile und Geometrie

Preis 2399 Euro
Gewicht 6,95 Kilogramm
Rahmen Carbon
Größe XS, S, M, L, XL, XXL
Gabel Carbon
Gruppe Shimano Ultegra
Übersetzung Vorne: 50/36 | Hinten: 11-28
Bremsen Shimano Ultegra
Laufräder DT Swiss P1800 Spline
Reifen Continental GP 5000; 25 mm
Vorbau Storck LVE RBSU350; 100 mm
Lenker Storck LVE RBSU350; 420 mm
Stütze Storck F3
Sattel Selle San Marco Shortfit
Schlagworte
envelope facebook social link instagram