Zipp 303 Firecrest
Zipp 303 Firecrest: Carbon-Laufräder

Tubeless-Disc-Laufräder: Zipp 303 Firecrest

Zipp 303 Firecrest: Carbon-Laufräder

Rundum effizienter: Zipp präsentiert den neuen Laufradsatz 303 Firecrest für breite Tubeless-Reifen und Scheibenbremsen. Schneller durch weniger Gewicht, mehr Aerodynamik und mehr Komfort?
TEILE DIESEN ARTIKEL

Mehr Effizienz: das sollen Zipps neue Laufräder 303 Firecrest bieten. Zipp bezeichnet das Carbon-Modell als Allround-Langstrecken-Laufradsatz. Die 303 Firecrest sollen leichter sein als die Vorgänger. Auch sollen sie aerodynamischer sein. Neben einem geringeren Rollwiderstand sollen sie auch mehr Komfort bieten. Die Zipp 303 Firecrest besitzen kein Felgenhorn und sind nur mit speziellen Tubeless-Reifen zu fahren.

Zipp 303 Firecrest

Die neuen Zipp 303 Firecrest können mit Reifenbreiten bis 55 Millimeter gefahren werden und sind damit auch gravel-tauglich.

Das Felgenprofil ist mit seinen geraden Seitenwänden für Tubeless-Reifen entwickelt. Mit klassischen Clincher-Reifen, welche gemeinsam mit einem Schlauch von einem Felgenhorn am Laufrad gehalten werden, können die Zipp 303 Firecrest nicht gefahren werden. Jedoch ist es laut Zipp möglich, Tubeless-Reifenmodelle mit den typischen steifen Seitenwänden gemeinsam mit einem Schlauch zu fahren.

Zipp 303 S: Neue Gravel-Laufräder

Aerodynamik, Gewicht, Rollwiderstand, Dämpfung

Bei den Zipp 303 Firecrest setzt der US-Hersteller seine neue Total-System-Efficiency-Technologie ein. Die TSE beschreibt die Rundum-Effizienz. Diese soll sich durch eine hohe Aerodynamik, ein geringes Gewicht, einen geringen Rollwiderstand und ein optimiertes Dämpfungsverhalten ergeben.

Zipp 303 Firecrest

Der Preis des Laufradsatzes Zipp 303 Firecrest: 1800 Euro.

Die Innenbreite der Felge beträgt 25 Millimeter. Die Aussenbreite beträgt 30 Millimeter. In Verbindung mit der für moderne Allround-Laufräder typischen Felgenhöhe von 40 Millimetern soll das für einen möglichst aerodynamischen, glatten Übergang vom Reifen zur Felge sorgen.

Zipp 303 Firecrest

Die Zipp 303 Firecrest sollen um 300 Gramm leichter sein als ihr Vorgänger-Modell.

Diese sehr breite Felge reduziert auch die Verformung des Reifens, wodurch sich der Rollwiderstand verringern soll. Zudem optimiert er die Kompatibilität mit breiteren Reifen. Diese können durch einen geringeren Luftdruck mehr Komfort bringen.

Sram Force eTap AXS: Schaltgruppe mit mehr Gängen

RennRad 6/2020, Preisvergleich, Banner, Heftinhalt

Der große Preisvergleich: Mittelklasse- vs. High-End-Rennräder – jetzt die Ausgabe 6/2020 als Print oder E-Paper bestellen!

Auch auf schlechten Straßen oder Gravel können die Zipp 303 Firecrest daher Vorteile bieten. Wobei Zipp für den Gravel-Einsatz erst kürzlich das Modell 303 S präsentierte, das ebenso für Tubeless-Reifen optimierte „Hookless“-Felgen besitzt.

Zipp 303 Firecrest

Nur für Tubeless-Reifen: Die 303 Firecrest sollen Effizienz durch eine optimierte Reifenformung bieten.

Die minimale Reifenbreite beträgt 28 Millimeter, maximal sind die Reifen mit einer Breite von 55 Millimetern zu fahren. Das zulässige Fahrergewicht liegt bei 115 Kilogramm. Der maximale Reifendruck beträgt fünf Bar, einen Mindestreifendruck gibt Zipp allerdings nicht an. Welcher Reifendruck individuell optimal sein kann, lässt sich mit dem neuen Tire Pressure Guide von Zipp herausfinden: Hier geht es direkt zum kostenlosen Angebot auf der Zipp-Website.

Gravel Spezial, Banner

Gravelbikes, Allwettertrikots und Offroad-Pedale im Test – dazu packende Reportagen: das Gravel Spezial des RennRad-Magazins ist jetzt hier im Shop erhältlich!

1355 Gramm Gewicht: Zipp 303 Firecrest

Das Gewicht des Laufradsatzes Zipp 303 Firecrest ist laut Hersteller um 300 Gramm geringer als beim Vorgängermodell. Das Gewicht des Laufradsatzes soll nun bei nur 1355 Gramm liegen. Die Felgen bestehen aus unidirektionalen Carbonfasern, diese sollen besonders verwindungssteif sein und dadurch eine effiziente Kraftübertragung ermöglichen. Verbaut sind ZR1-DB-Naben, die in Deutschland entwickelt wurden, Scheibenbremsen können per Centerlock-Aufnahme montiert werden.

Zipp 303 Firecrest

Die ZR1-Nabe am Zipp 303 Firecrest wurde in Deutschland entwickelt.

Preis und Garantie

Für die Zipp 303 Firecrest gibt es vom Hersteller Zipp gibt eine lebenslange Garantie gegen Herstellungsfehler sowie eine Garantie gegen Stoßschäden bei bestimmungsgemäßem Gebrauch. Diese deckt alle Zipp-Produkte ab 2021 ab. Der Preis liegt bei 1800 Euro. Mehr Informationen gibt es auf der Zipp-Website.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram