Egan Bernal, Geraint Thomas, Tour de France, 20. Etappe
20. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Tour de France: Was passiert auf der 20. Etappe?

20. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Vincenzo Nibali hat die 20. Etappe der Tour de France gewonnen. Egan Bernal verteidigte das Gelbe Trikot und steht vor dem Gesamtsieg.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Wer hat die 20. Etappe der Tour de France gewonnen?

1. Vincenzo Nibali
2. Alejandro Valverde
3. Mikel Landa
4. Egan Bernal
5. Geraint Thomas

Wer sind die aktuellen Trikotträger der Tour de France 2019?

Gelb: Egan Bernal

Grün: Peter Sagan

Berg: Romain Bardet


Die Fakten zur 20. Etappe der Tour de France

  • Wann findet die 20. Etappe statt? Samstag, 27. Juli 2019
  • Strecke der Etappe: Albertville – Val Thorens
  • Wie lang ist die Etappe? 131 km

Tour kompakt

Albertville: zum 4. Mal Etappenort

Val Thorens: zum 1. Mal Etappenort

Letzter Etappensieger:

TV-Live-Übertragung:
ARD 13.55 – 18.00 Uhr
Eurosport 13.45 – 18.00 Uhr

Tour de France, Abo, Banner

Jetzt zur Tour de France: das RennRad-Tour-Abo – Geld sparen und durchstarten!

Durchfahrtszeiten bei der 20. Etappe der Tour de France (km Ort Zeit)

  • 000.0 Start Albertville, Cours de l’Hotel de Ville 13:35
  • 005.5 Queige 13:53
  • 011.5 Villard sur Doron SW 14:03
  • 015.0 Beaufort 14:08
  • 028.0 Col du Méraillet 14:38
  • 033.5 Plan de la Lai 14:51
  • 036.0 Cormet de Roselend BW K1 14.57
  • 050.0 Bonneval-les-Bains 15:13
  • 055.0 Bourg-Saint Maurice 15:19
  • 060.0 Le Petit Gondon 15:27
  • 061.0 Le Grand Gondon 15:29
  • 063.5 Les Granges 15:32
  • 067.0 Sangot 15:37
  • 074.0 Longefoy 15:53
  • 075.5 Col de Longefoy BW K2 15:55
  • 079.5 Notre Danmes-du-Pré 16:00
  • 084.5 Montmagny 16:05
  • 088.0 Les Plaines 16:10
  • 090.5 Le Lac 16:12
  • 094.5 Moutiers 16:17
  • 104.5 Saint-Laurent-de-la-Coté 16:41
  • 106.0 Planvillard 16:44
  • 108.5 Les Varcins 16:49
  • 110.5 Saint-Martin-de-Belleville 16:56
  • 113.0 Saint-Marcel 17:02
  • 114.5 Les Granges 17:06
  • 118.0 Les Menuires 17:15
  • 131.0 Val Thorens, BW HC (2365 m) Ziel D 117 17:44

Alles zur Tour de France 2019: Favoriten, Etappen, Sendezeiten, Prognosen

Was sagt RennRad-Experte Jens Voigt zur 20. Etappe der Tour de France?

Die 20. Etappe ist mit 131 Kilometern wie schon jene am Vortag eine kurze und brutale Bergetappe. Vom Start weg geht es entweder bergauf oder bergab. Der Start ist zugleich die Anfahrt zum ersten Berg.

Bereits nach 36 Kilometern wartet eine Herausforderung für alle Fahrer, die die Berge nicht mögen und die einen weiteren Tag ums Überleben kämpfen müssen: Mit dem Cormet de Roselend, der auf fast 2000 Meter Höhe führt, steht ein weiterer brutaler Gipfel auf dem Programm, bevor die Fahrer dann die schier unglaubliche Distanz von 33 Kilometern hinauf zur letzten Bergankunft dieser Tour in Angriff nehmen: Jene zum Tagesziel in Val Thorens auf 2365 Metern Höhe.

Auf dieser kurzen Etappe wird den Fahrern keine Taktik oder Cleverness helfen, hier gilt nur Stärke und Willenskraft. Alle Fahrer, die den Gipfel erreichen, werden stehend k. o. sein.

Ganz ehrlich: Für mich ist jeder, der bis hierhin gekommen ist, ein kleiner Held. Was für eine Leistung, sich bis hierher durchzukämpfen! Wer hier im Gelben Trikot ist, kann einen Tag später in Paris jubeln. Spätestens an diesem Tag wird die Tour entschieden sein.


Schlagworte
envelope facebook social link instagram