Dylan Groenewegen, 7. Etappe, Tour de France
7. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Tour de France: Was passiert auf der 7. Etappe?

7. Etappe der Tour de France: Datum, Strecke, Prognose, Ergebnis

Die Zielgerade von Chalon-sur-Saone verspricht eine Sprint-Ankunft. Viele Fahrer kennen den Ort noch von Paris-Nizza 2017. Damals gewann Sam Bennett die Etappe.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die Fakten zur 7. Etappe der Tour de France

  • Wann findet die 7. Etappe statt? Freitag, 12. Juli 2019
  • Strecke der Etappe: Belfort – Chalon-sur-Saone
  • Wie lang ist die Etappe? 230 km

Tour kompakt

Belfort: zum 30. Mal Etappenort

Chalon-sur-Saone: zum 5. Mal Etappenort

Letzter Etappensieger:
Thierry Marie (FRA/1988)

TV-Live-Übertragung:
ARD 16.05 – 17.15 Uhr
Eurosport 11.30 – 17.15 Uhr

Tour de France, Abo, Banner

Jetzt zur Tour de France: das RennRad-Tour-Abo – Geld sparen und durchstarten!

Durchfahrtszeiten bei der 7. Etappe der Tour de France (km Ort Zeit)

  • 000.0 Start Belfort, Marché Fréry 11:20
  • 010.0 Aibre 11:49
  • 023.0 Médière 12:08
  • 034.5 Glainans 12:24
  • 037.5 Col de Ferrière BW K4 12:28
  • 049.5 Servin 12.45
  • 061.5 Aissey 13:03
  • 070.0 Les Chazeaux 13:15
  • 088,5 Ornans 14:41
  • 095.5 C. d. Chassagne-St.-D.BW K4 14:26
  • 104.0 Bolandoz 14:03
  • 119.5 C. de Nans-sous-St. A.BW K4 14:26
  • 123.5 Granges David 14:31
  • 130.0 Siziau 14:40
  • 138,5 Montigny 14:49
  • 140.5 Arbois 14:56
  • 152.5 Aumont 15:13
  • 157.0 Neuvilley 15:19
  • 161.5 Le Chateley 15:26
  • 168.0 Francheville 15:33
  • 176.0 Lamarre 15:46
  • 181.5 Torpes 15:54
  • 186.5 Les Rabuts 16:01
  • 196.5 Mervans SW 16:15
  • 198.0 Glairans 16:18
  • 208.5 Perrigny 16:33
  • 213.0 Montagny 16:39
  • 230.0 Chalon-sur-Saone, Ziel Quai Saint-Cosme 17:03

Alles zur Tour de France 2019: Favoriten, Etappen, Sendezeiten, Prognosen

Was sagt RennRad-Experte Jens Voigt zur 7. Etappe der Tour de France?

Die 7. Etappe ist mit 230 Kilometern die längste dieser Tour-de-France-Ausgabe – aber sie ist sicher nicht die „Königsetappe“. Viele Fahrer werden nach den zwei anstrengenden Bergetappen der Vortage das durchgehend flache Profil dieser Etappe herbeisehnen. Schließlich hat das Peloton zu diesem Zeitpunkt bereits die Vogesen und das Elsass hinter sich.

Zu annähernd einhundert Prozent wird es heute eine Sprinteretappe mit einem grandiosen Zielsprint an den Ufern der Saone zu sehen geben.  Die Sprinter und ihre Teams können es sich nicht leisten, diese Etappe herzuschenken. Denn in den Tagen darauf wird ihre Chance auf einen Etappensieg, mit Ausnahme von Peter Sagan und Michael Matthews, eher gering ausfallen.

Deshalb werden die Sprinterteams wohl zusammenarbeiten, um die Ausreißergruppe des Tages vor dem Ziel zu stellen. Weinfreunde seien zudem darauf hingewiesen, dass wir uns in der Weinregion Burgund befinden. Ich werde mir am Abend mit meinen amerikanischen TV-Kollegen sicher ein Gläschen genehmigen. Zu meiner aktiven Zeit war mir das bei der Tour de France leider nicht vergönnt.

Wer hat die 7. Etappe gewonnen?

1. Dylan Groenewegen
2. Caleb Ewan
3. Peter Sagan
4. Sonny Colbrelli
5. Jasper Philipsen

  1. Wer sind die aktuellen Trikotträger der Tour de France 2019?

Gelb: Ciccone

Grün: Sagan

Berg: Wellens


Schlagworte
envelope facebook social link instagram