Radicchio-Salat, Rezept, Bora-Hansgrohe
Radicchio-Salat mit Bündnerfleisch, Walnüssen und Ziegen-Bergkäse: Rezept

Radicchio-Salat mit Bündnerfleisch, Walnüssen und Ziegen-Bergkäse

Radicchio-Salat mit Bündnerfleisch, Walnüssen und Ziegen-Bergkäse: Rezept

Das Team Bora-Hansgrohe stellt für RennRad in einer festen Rubrik Rezepte für Radsportprofis vor. Diesmal im Angebot: Radicchio-Salat mit Bündnerfleisch, Walnüssen und Ziegen-Bergkäse.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Dieser Radicchio-Salat mit Bündnerfleisch, Walnüssen und Ziegen-Bergkäse verbindet sehr viele verschiedene Geschmacksrichtungen: die herbwürzige Note des Radicchios, das herzhaft-knusprige Bündnerfleisch, der cremig-würzige Ziegenkäse, das nussige Topping und das fruchtig-süßsaure Dressing.

Gemeinsam ergibt sich daraus ein leckeres und gesundes Geschmackserlebnis. Das Bündnerfleisch ist sehr eiweißreich, fettarm und enthält viel Vitamin B und Eisen. Auch der Radicchio weist einen hohen Eisen- und Vitamin-C-Gehalt auf. Die Bitterstoffe im Radicchio regen die Produktion von Verdauungssäften in Magen, Leber und Galle an, womit sie der Verdauung also sehr guttun. Die Walnüsse sind reich an Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, während der Ziegenkäse weniger Fett und Laktose enthält als Kuhmilchkäse. Das macht ihn für viele leichter verträglich.

Ein gesundes, gut verträgliches Gericht, das in nicht einmal zehn Minuten Zubereitungszeit servierfertig ist.

Gravel Spezial, Banner

Gravelbikes, Allwettertrikots und Offroad-Pedale im Test – dazu packende Reportagen: das Gravel Spezial des RennRad-Magazins ist jetzt hier im Shop erhältlich!

Radicchio-Salat mit Bündnerfleisch, Walnüssen und Ziegen-Bergkäse: Die Zubereitung

  • Die Pfanne aufheizen und mit etwas Öl bepinseln, das Bündnerfleisch verteilen und so lange braten, bis die Scheiben knusprig sind. Walnüsse kurz mitrösten und aus der Pfanne nehmen.
  • Währenddessen den Radicchio entblättern, dann waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  • Die Zutaten für das Dressing erst mit einem Schneebesen vermischen, dann den Ziegenkäse in Würfel schneiden und die Petersilie grob hacken.
  • Den Salat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Mit Käse, Walnüssen, dem Bündnerfleisch und gehackter Petersilie garnieren.

Bio-Zutaten für zwei Personen

  • 250 Gramm Radicchio
  • 50 Gramm Bündnerfleisch
  • 50 Gramm Walnusskerne
  • 80 Gramm Ziegen-Bergkäse
  • 4 bis 5 Zweige Petersilie

RennRad 6/2020: Alle Inhalte der Ausgabe

Für das Dressing:

  • 200 Milliliter Rapsöl
  • 200 Milliliter Himbeeressig
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Honig

Weitere Profirezepte für Sportler vom Team Bora-Hansgrohe

Steak Frites mit BBQ-Sauce
Soba-Nudeln mit Spargel, Garnelen und Zitronengras
Frittata mit Spinat und Feta
Pastasotto mit Pak Choi
Rafal Majkas Borschtsch
Dinkel-Pancakes mit Beeren und Honig
Tagliata
Hirsecanneloni mit Spinat und Feta
Teryaki-Hähnchen
Gegrillte Lachsforelle mit Quinoa
Kalbsröllchen mit Kräutersalat, Zitrusfrüchten und Manchego

Schlagworte
envelope facebook social link instagram