Rafal Majkas Borschtsch, Ernährung, Rezept
Rafal Majkas Borschtsch: Rezept des Teams Bora-Hansgrohe

Rezept: Rafal Majkas Borschtsch

Rafal Majkas Borschtsch: Rezept des Teams Bora-Hansgrohe

Das Team Bora-Hansgrohe stellt für RennRad in einer festen Rubrik Rezepte für Radsportprofis vor. Diesmal im Angebot: Rafal Majkas Borschtsch.
TEILE DIESEN ARTIKEL

In der kalten Jahreszeit freut man sich nach einer längeren Ausfahrt über eine wärmende Suppe – vor allem, wenn diese bereits fertig zubereitet und nach dem Training schnell fertig ist. Der winterliche Borschtsch schmeckt auch am zweiten Tag noch hervorragend. Die Rote Bete ist ein wahres Superfood: Sie unterstützt die Entgiftung und die innere Reinigung des Körpers, wirkt antioxidativ, entzündungshemmend und sogar antikanzerogen.

Außerdem ist sie reich an den Vitaminen B, C und an Eisen. Die Zi­tronenschale, die Zwiebel und die Paprika verfügen ebenfalls über eine antientzündliche und antioxidative Wirkung sowie einen hohen Vitamin-C-Gehalt. Wer den Borschtsch noch etwas gehaltvoller möchte, kann auch noch einige Kartoffelwürfel hinzufügen. Der Klecks saure Sahne verfeinert die Suppe zum Abschluss.

RennRad-Kalender 2020, Banner

Die schönsten RennRad-Bilder des Jahres: Unser Kalender 2020 – jetzt bestellen!

Rafal Majkas Borschtsch: Die Zubereitung

1. Die Rote Bete mit Salz und Olivenöl 60 Minuten lang im Ofen bei 100 Grad weich garen.

2. Die Rote Bete schälen und würfeln. In einen Topf geben und mit der Brühe erhitzen, bis die Suppe fast kocht. Zehn Minuten lang ziehen lassen.

3. Das Gemüse klein schneiden und in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Das angebratene Gemüse dann in die köchelnde Suppe geben.

4. Den Spitzkohl in kleine Streifen schneiden und dazugeben. Weitere fünf Minuten ziehen lassen.

5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Suppe mit einem Klecks saurer Sahne servieren, Dillspitzen und Zitronenzesten darüber geben.

RennRad-Ausgabe 11-12/2019: Alle Inhalte auf einen Blick

RennRad 11-12/2019: Die aktuelle Ausgabe ist jetzt erhältlich. Bestellen Sie das Magazin bei uns im Shop – als Print oder als E-Paper!

Bio-Zutaten für zwei Personen

  • 5 Stück Rote Bete
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Porree
  • 1 rote Paprika
  • 5 Kirschtomaten
  • 1 Liter Rinder- oder Gemüsebrühe
  • ½ kleiner Kopf Spitzkohl
  • 200 Gramm saure Sahne
  • Zitronenabrieb
  • 3 Zweige Dill

Weitere Profirezepte für Sportler vom Team Bora-Hansgrohe

Dinkel-Pancakes mit Beeren und Honig
Tagliata
Hirsecanneloni mit Spinat und Feta
Teryaki-Hähnchen
Gegrillte Lachsforelle mit Quinoa
Kalbsröllchen mit Kräutersalat, Zitrusfrüchten und Manchego


Schlagworte
envelope facebook social link instagram