Abnehmen, Radsport, Gene, Einfluss, Auswirkungen
Abnehmen durch Radsport: Welchen Einfluss haben die Gene?

Welchen Einfluss haben die Gene beim Abnehmen?

Abnehmen durch Radsport: Welchen Einfluss haben die Gene?

Beim Abnehmen sind individuelle Ernährungspläne, die auf Genanalysen basieren, beliebt. Aber welchen Einfluss haben die Gene wirklich auf den Erfolg beim Abnehmen?
TEILE DIESEN ARTIKEL

Dass allgemeine Diät-Empfehlungen häufig nicht zielführend sind, ist mittlerweile bekannt. Umso beliebter werden individuelle Ernährungspläne, die auf Genanalysen beruhen. Diese sind häufig teuer, versprechen aber viel: genauso essen, wie es der eigene Körper benötigt. Damit soll man nachhaltig abnehmen können.

Wissenschaftler der TU München haben nun den Stand der Forschung zusammengefasst. Welchen Einfluss haben die Gene? Das Ergebnis: Es gibt keinen eindeutigen Beleg dafür, dass genetische Faktoren mitbestimmen, wie viel Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett Menschen optimalerweise zu sich nehmen sollten.

RennRad 4/2019, Ausgabe, Banner

Zum Shop!

Abnehmen mit Gen-Diäten

Dass sogenannte „Gen-Diäten“ sinnvoll sind, ist nicht bewiesen. Zumindest noch nicht. Zwar ist nachgewiesen, dass genetische Faktoren bei der Entstehung von Adipositas eine Rolle spielen. Etwa hundert Gene sind identifiziert, die mit dem Body-Mass-Index in Verbindung stehen. Welche Funktion sie dabei haben, ist aber weitgehend ungeklärt.

In den untersuchten Studien ging es vor allem um zwei Gene. Zum einen das FTO-Gen für Fettmasse und Fettleibigkeit, zum anderen das Melanocortin-4-Rezeptor-Gen. Dieses stabilisiert den Energieverbrauch und regelt das Hungergefühl. Für beide Gene gibt es Hinweise auf Zusammenhänge mit der Verwertung zugeführter Energie. Einheitliche Aussagen gibt es dazu jedoch nicht.

Ernährungstipps: Das essen die Profis der Tour de France

Tipps zum Abnehmen auf Grundlage der Forschungslage

Ebenso wenig können aus den Ergebnissen Empfehlungen abgeleitet werden. Die Forschung geht also weiter. Mit dem potenziellen Ziel, zukünftig genbasierte individuelle Ernährungsempfehlungen aussprechen zu können.

Immer gültig ist der Fakt, dass Abnehmen Disziplin fodert. Funktional sind etwa Nüchtern-Trainings und das Erhöhen des Grundumsatzes durch Training.

Dieser Artikel erschien in der RennRad-Ausgabe 10/2018. Als Heft oder E-Paper ist diese Ausgabe hier erhältlich!


Schlagworte
envelope facebook social link instagram